Frauen teilen Cellulite-Fotos auf Instagram für einen neuen Body-Positive-Trend

Es ist eines der Dinge, die viele Frauen lieber versteckt halten, während sie versuchen, es mit Lotionen und Tränken und Behandlungen wegzuzaubern.

Aber jetzt Körperaktivist und Vlogger Kenzie Brenna hat die Bewegung 'Cellulite Saturday' ins Leben gerufen, um Frauen zu ermutigen, Orangenhaut nicht als Fehler anzusehen.

Inspiriert von den ehrlichen Fotos ihrer eigenen Figur, die sie auf Instagram postet, haben Frauen mitgemacht, indem sie ihre eigenen Schnappschüsse zusammen mit Aussagen über Body Positivity geteilt haben.



Für Video nach unten scrollen

Die kanadische Bloggerin Kenzie Brenna hat die Cellulite-Samstag-Bewegung ins Leben gerufen, um Frauen zu ermutigen, Orangenhaut nicht als Makel zu sehen

Die kanadische Bloggerin Kenzie Brenna hat die Cellulite-Samstag-Bewegung ins Leben gerufen, um Frauen zu ermutigen, Orangenhaut nicht als Makel zu sehen

In Kenzies neuestem Beitrag wurde detailliert beschrieben, warum sie es satt hat, Cellulite-Behandlungen bei Frauen zu sehen.

Sie erklärte, dass sie vier- oder fünfmal pro Woche ins Fitnessstudio geht, Gewichte hebt, Cardio macht und sich ausgewogen ernährt, aber immer noch Cellulite hat, obwohl sie 50 Pfund an Gewicht (mehr als drei Kilo) verloren hat.

Und sie wies darauf hin, dass 90 Prozent der Frauen Cellulite haben und es eine 90-prozentige Chance gibt, sie zu entwickeln, wenn man weiblich ist.

'Wenn diese Statistiken nicht dazu führen, dass Sie sich in Ihrem Körper wie zu Hause und normal fühlen, weiß ich nicht, was passiert', sagte sie.

Alison Kimmey posierte stolz in ihrem Badeanzug, nachdem sie erklärt hatte, dass sie sich keine Sorgen mehr darum mache, ihre Cellulite zu vertuschen

Alison Kimmey posierte stolz in ihrem Badeanzug, nachdem sie erklärt hatte, dass sie sich keine Sorgen mehr darum mache, ihre Cellulite zu vertuschen

„Wir haben es zu einem „KOSMETISCHEN Thema“ gemacht, nicht zu einem Gesundheitsindikator. Das ist direkt aus dem Mund des Docs, nicht aus meinem.

„Es hat mit einer Kombination von Genetik und Hormonen zu tun. Womit man wirklich nur bedingt f***en kann.

„Die einzige Möglichkeit, Cellulite zu entfernen, besteht darin, Fett zu entfernen. Können Sie Fett durch eine topische Creme entfernen? Indem du es massierst? Durch das Trinken von grünem Tee? Indem Sie sich selbst mit Kokosöl einreiben?

'So geht es nicht. Stoppen Sie diese Fehlinformationen sofort. Cellulite ist normal. Und die Schönheitsindustrie profitiert davon, dass wir sagen, dass sie entfernt werden muss.

Deegetsstronger sagte, dass Frauen vergessen haben, was

Deegetsstronger sagte, dass Frauen vergessen haben, was normal ist, weil sie von der Schönheitsindustrie mit perfekten Bildern bombardiert wurden

„Wiederum, ich werde eine Frau nicht dafür beschämen, dass sie versucht, sie loszuwerden. Ich verstehe und respektiere die Entscheidung, dies zu tun, voll und ganz. Diese Nachricht ist nicht für sie.

„Diese Botschaft ist für Frauen, die sich nach Akzeptanz, Selbstliebe und Wertschätzung für ihren Körper sehnen, so wie er gerade existiert.

In einem anderen Beitrag gab sie zu, dass sie ihre Cellulite zwar noch nicht liebt, aber „weiter davon entfernt ist, sie zu hassen“.

Leigha_lifts fühlte sich auch so, als ob sie es sein wollte

Leigha_lifts hatte auch das Gefühl, dass sie in Bezug auf ihre körperlichen Probleme 'mutig und roh' sein wollte und sagte, dass Frauen Cellulite nicht als etwas Falsches betrachten sollten, das behoben werden muss

»Cellulite sollte weder dein noch meins Leben ruinieren«, sagte sie.

Sie wiederholte, dass sich Frauen unterfordert fühlenüberwältigender Druck, eine dünne, glatte und jung aussehende Haut zu haben.

„Was ist mit all den Mädels, die keine dünne, glatte, jung aussehende Haut haben? Was ist, wenn sie nicht in diesen Standard passen?' Sie fragte.

Inspiriert von ihrer Nachricht teilte Allisonkimmey ein Foto von sich, auf dem sie einen kurzen Playsuit zum Sportspiel ihres Sohns trug, und sagte, sie sei es leid, sich zu schämen.

„In der Vergangenheit wäre ich mir so bewusst gewesen, dass ich meine Beine ausgestreckt hatte. Der Welt meine Cellulite zu zeigen. Als ob es eine furchtbar schreckliche Sache wäre, die sonst niemand hatte und für die ich mich schämen sollte“, sagte sie.

Allisonkimmey hat sich sehr gefreut, ihrem Sohn einen kurzen Playsuit zu tragen

Allisonkimmey war erfreut, zum Sporttag ihres Sohnes einen kurzen Playsuit zu tragen und sich keine Sorgen darüber zu machen, wie ihre Oberschenkel aussahen

„Und mit Shorts sitzen? Ich würde einen Pullover über meine mit Grübchen verzierten Seiten oder eine Serviette oder meine Handtasche drapieren – wie auch immer ich sie bedecken konnte.

„Wie Sie sehen, ist mir klar geworden, dass man sich vor Cellulite nicht fürchten muss. Die Grübchen an meinen Beinen sind nicht mehr etwas, von dem ich mein Leben und das, was ich tragen kann, bestimmen lasse.

„Die Wellen an meinen Oberschenkeln, wenn ich meine Beine übereinanderlege, wie auf diesem Foto, haben keine Macht über mich. Es ist ein Teil von mir, egal ob Größe 4 oder 18 und irgendwo dazwischen, ich habe gelernt, friedlich und modisch mit meiner Cellulite zu leben.

Kenzie gab ihren 26.900 Followern eine 360-Grad-Ansicht ihrer Cellulite, um sie zu normalisieren

Kenzie gab ihren 26.900 Followern eine 360-Grad-Ansicht ihrer Cellulite, um sie zu normalisieren

Und wenn ich sie ehre, lässt sie ihre Macht über mich los und ich kann wieder nur mich machen!'

Leigha_lifts hatte auch das Gefühl, dass sie in Bezug auf ihre körperlichen Kämpfe „mutig und roh“ sein wollte.

„Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht versucht habe, meine loszuwerden. Ich trage Cellulite hauptsächlich an meinen Oberschenkeln und meinem Po, besonders unter meinem Po“, sagte sie.

„Ich trainiere fünf Tage die Woche, ich ernähre mich ausgewogen, ich trinke viel Wasser, ich schäume hin und wieder auf. All diese Dinge sollen helfen, das Vorhandensein von Cellulite zu reduzieren.

'Aber rate mal was? Wer gibt einen F***? Aber ehrlich gesagt. Es gibt so viele andere Dinge, die an mir 'fehlerhaft' sein könnten und sind. Und wenn ich den 'Fehler' der Cellulite habe, dann soll es so sein.

Melanieyourface wurde inspiriert, ein Foto ihrer Oberschenkel zu teilen, nachdem sie Kenzie . gehört hatte

Melanieyourface wurde inspiriert, ein Foto ihrer Oberschenkel zu teilen, nachdem sie Kenzies positive Körpernachricht gehört hatte

„Diese „Fehler“ sagen nichts über mich als Person aus oder wer ich bin. Dieser 'Fehler', den die Mehrheit der Frauen hat, wird aufgrund der von der Schönheitsindustrie festgelegten Standards als 'Fehler' angesehen.

„Gehen Sie in eine Zeitschrift oder in eine andere Anzeige mit Frauen, die Haut zeigen, und sagen Sie mir, ob Sie Cellulite sehen.

„Glatte Haut ohne Anzeichen von Cellulite ist der sogenannte Standard. Und als Frauen sehen wir das ständig und gehen dann davon aus, dass mit uns etwas nicht stimmt, das behoben werden muss.

„Mein Punkt ist, dass Sie, wenn Sie Cellulite haben, nicht anormal sind!! Sie sind nicht 'fehlerhaft'! DU bist keine Cellulite. Sie haben Cellulite. Genau wie Sie Augenbooger, Ohrenschmalz, Körperbehaarung, BO, Spliss, Dehnungsstreifen, Muttermale, Hautverfärbungen, Akne usw. haben.

Kenzie hat mehr als drei Kilo verloren, hat aber immer noch Cellulite und hat es satt, von Methoden zu hören, wie man sie loswerden kann, als ob es da wäre

Kenzie hat mehr als drei Kilo verloren, hat aber immer noch Cellulite und hat es satt, von Methoden zu hören, wie man sie loswerden kann, als ob etwas damit nicht stimmt

„Das definiert dich nicht. Ihr Charakter, Herz, Humor, Ihre Fähigkeit zu verstehen. Diese Dinge definieren dich und wer du als Person bist. Gönnen Sie sich eine Pause, meine Damen.'

Melanieyourface schloss sich Cellulite am Samstag an, indem sie einfach sagte: 'Manchmal musst du 85 Pfund verlieren und 30 zurückgewinnen, um zu lernen, dich selbst zu lieben.'

Als Lovemymiddle mitmachte, gab sie zu, dass sie ein Jahr zuvor über die Idee gelacht hätte, ein Bild ihrer Cellulite der Welt zu zeigen.

»Aber sieh mich jetzt an«, sagte sie. „Cellulite ist normal. Es ist nichts, wofür man sich schämen muss

Lovemymiddle sagte, dass Cellulite normal ist und sich Frauen nicht schämen sollten

Lovemymiddle sagte, dass Cellulite normal ist und sich Frauen nicht schämen sollten

„Ich wette, Sie würden nicht denken, dass es so schlimm ist, wenn Ihnen das nicht gesagt worden wäre!

„Was ist daran so schlimm? Es ist ein Teil von mir! Wie kann ein Teil meines Körpers, der so viel für mich tut, schlecht sein!?

Deegetsstronger nutzte ihren Beitrag zum Anlass, um darauf hinzuweisen, dass Bilder in sozialen Medien oft irreführend sind.

„Die Ernährungsindustrie und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben so viel Aufsehen darüber erregt, wie unser Körper aussehen sollte, dass wir vergessen haben, uns selbst so zu umarmen, wie wir natürlich sind.

„Beleuchtung kann das Aussehen eines Menschen vollständig verändern; und die Chancen stehen gut, dass die meisten Frauen, die Sie kennen, in einer Beleuchtung aufgenommen wurden, die ihre 'Fehler' am meisten verbirgt, entweder aus Unsicherheit oder aus Scham.

„Aber die Realität ist, dass die allermeisten Frauen Cellulite, Narben oder Dehnungsstreifen am Körper haben. Es liegt in unserer Biologie und es ist einfach so, wie unser Körper wachsen, abnehmen und Fett speichern soll.

„Die Ernährungsindustrie und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben so viel Aufsehen darüber erregt, wie unser Körper aussehen sollte, dass wir vergessen haben, uns selbst so zu umarmen, wie wir natürlich sind.

„Wir haben unseren Verstand so stark darauf konzentriert, wie ein bestimmter Körper auszusehen, dass wir uns nicht mehr bewusst sind, wie unmöglich es für zwei Körper ist, genau gleich zu sein.

„Unsere eigenen verdammten Körper sehen nicht einmal den ganzen Tag gleich aus, aber wir fallen immer noch auf ein soziales Ideal herein, das einfach nicht erfüllt werden kann?

Um dich selbst so zu lieben, wie du bist, und dich zu einem besseren Ich zu bewegen, musst du zuerst mehr über dich und deinen Körper lernen.

Es braucht Zeit und es braucht Kraft, und du wirst deine Niederlagen haben, aber ich verspreche dir, es gibt kein besseres Gefühl, als dich für das zu akzeptieren, was du wirklich bist.'